News-Detail

Emmaus Segelboot macht sich bereit für die große Reise

21.06.2020 20:52

Entstehung des Segel

Hallo Kinder,

Das Emmaus Segelboot macht sich bereit für die große Reise. Ihr fragt, wohin die Reise geht? Wir alle gemeinsam wollen uns auf den Weg zum Licht machen.

Doch bevor es soweit ist, muss unser Emmaus Segelboot gebaut werden. Dabei hilft uns Herr Gerd Fischer, ein supertoller Tischlermeister aus Breitenbach.

Und natürlich helft ihr alle. Denn ohne euch hätte unser Boot keine Segel und ohne Segel kann die Reise nicht starten.

Damit ihr verfolgen könnt, wie unser Segelboot entsteht, möchten wir euch auf diesen Seiten immer wieder Bilder präsentieren, die euch zeigen, was so ein Boot so alles braucht, um reisefertig zu werden.

Und wir, das sind Constance, Christiane und Sarah aus dem Haus Emmaus.

Kommt mit und seid gespannt.

Wie groß sollen die Segel werden?  Hier seht ihr unser erstes Modell.

Und dann ging es schon ans Zuschneiden der Stoffteile, die wir euch per Post zugesendet haben. Seht genau hin! Erkennt ihr uns noch?

So einfach war das Zuschneiden gar nicht. Aber Spaß hat es gemacht.

Und Messen mussten wir auch ganz genau.

 

Doch nun wart ihr an der Reihe. Die Stoffteile sollten kunterbunt bemalt werden.

Aber seht selbst, welch tolle erste Ergebnisse wir von euch zurückerhalten haben. Ein riesiges Dankeschön an euch Künstler!

Im nächsten Beitrag wollen wir Euch die Tischler, unsere Bootsbauer vorstellen.