Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV)

Wenn die Kraft von unheilbar Kranken zu Ende geht, wünschen sie sich ein würdevolles Leben bis zuletzt. Sie möchten keine großen Schmerzen erleiden, wollen möglichst in der Ihnen vertrauten Umgebung des eigenen Zuhauses Ihre letzte Zeit verbringen. Diesem Wunsch stehen oft Ängste entgegen, weil die Erfüllbarkeit so schwierig erscheint.

Unser Team der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV) sorgt dafür, dass Schwerkranken in auswegloser Situation eine ihrem Krankheitsbild entsprechende, individuell abgestimmte Behandlung zuteil wird. Dieses Angebot ersetzt nicht die gewohnte Betreuung durch den Hausarzt, sondern ergänzt diese, um zum Beispiel eine Krankenhauseinweisung zu vermeiden.

Wir möchten Patienten, Angehörige, Pflegedienste und niedergelassene Kollegen unterstützen, damit auch in schwierigen Situationen eine häusliche Betreuung der Patienten möglich ist. Art und Umfang unserer Hilfe sprechen wir dabei mit allen Beteiligten einvernehmlich ab. Unsere Versorgung findet im gewohnten Umfeld statt, ob zu Hause oder im Pflegeheim.

Weiterführende Informationen: