News-Detail

Das große Kindersommerfest des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes EIC/ UH

08.09.2017 13:47

Viel Spaß trotz Regen

Obwohl die Sonne sich bedeckt hielt und Regen das Fest begleitete, tat dies der Stimmung und guten Laune aller Gäste des großen Kindersommerfestes keinen Abbruch. Am Freitag, den 18. August, fand, wie jedes Jahr, für alle Familien, die durch den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst EIC/ UH begleitet werden, ein Kinderfest statt, das Spaß und Spiel in den Mittelpunkt rückte. An welche Familien richten sich die Angebote unseres Dienstes? Da sind einmal Familien mit lebensverkürzt bzw. lebensbedrohlich erkrankten Kindern und Jugendlichen. Sie zu begleiten, zu unterstützen auf psychosozialer Ebene ist die Aufgabe unseres Dienstes. Gleichzeitig bemühen wir uns, den Geschwisterkindern in diesen Familien einen Raum zum Austausch und Erlebens zu geben und sie ebenfalls mit Achtung und Würde in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken. Im Blickfeld des Dienstes stehen aber auch Familien mit Kindern in der Trauer sowie Familien mit einem schwersterkrankten Elternteil. Einmal im Jahr, zum Kindersommerfest, laden wir alle Menschen herzlich zu einem Nachmittag mit Spiel, Spaß und Freude ein. Während die Kinder zahlreiche Beschäftigungsangebote wie Kinderschminken, Basteln, Puppenspiel, Reiten, Fußballturnier und Kettcarralley in Anspruch nehmen können, haben die Eltern die Gelegenheit, in Gesprächen, bei Kaffee und Kuchen, sich entspannt auszutauschen und frohe Stunden zu erleben. Unterstützung erfahren wir hierbei von all den fleißigen  ehrenamtlichen Mitarbeitern des Ambulanten Hospiz- und palliativen Beratungszentrums sowie von vielen anderen  Menschen, die uns hier unterstützen. Stellvertretend seien die Mitarbeiter der Burg Bodenstein, der Reiterhof Biermann Siegfriederode, die Familie Hofmann aus Lindewerra, die Musiker Robin und Marvin genannt, ohne deren Hilfe und Unterstützung ein solches Fest kaum zu stemmen ist. In diesem Jahr gilt unserer besonderer Dank Herrn Köhler und seinem Team von der Flüchtlingsunterkunft Bodenstein, die mit viel Engagement und Tatkraft das Fest unterstützten, da aufgrund des regnerischen Wetters die Räumlichkeiten dieses Objektes genutzt werden konnten. Dafür ein großes und von Herzen kommendes DANKE! Das Kindersommerfest 2017 war, trotz Regens, ein schönes Fest für alle Gäste und bestätigt uns in unserer Arbeit. Bis im kommenden Sommer, wenn es wieder heißt: Willkommen zum Kindersommerfest des AKJHD!

Christiane Klett